Homepage von Daniel Schwamm

Home-Index von Daniel Schwamm (10.03.2009)

Aus "Heimat des Dilettantismus"
http://www.daniel-schwamm.de

Heimat des Dilettantismus

Zugriffe seit 11.12.1998
Home - Zugriffe seit 11.12.1998


TEXTE/ABTEILUNGSBILDUNG

Texte - Abteilungsbildung nach Alfred Kieser. Warum gibt es Abteilungen? Was sind ihre Funktionen? Und wie sollten sie gestaltet werden, z.B. die Abteilungsgrösse?

Die Leitungsspanne determiniert die Grösse von Abteilungen: Je grösser die Leitungsspanne ist, desto grösser ist auch die Abteilung. Eine zu kleine Leitungsspanne beansprucht zu hohe Verwaltungskosten. Und eine zu grosse Leitungsspanne wirft Koordinationsprobleme auf. Eine Abteilung kann grösser sein, wenn folgende Kriterien (z.T.) erfüllt sind:

  • Homogene Aufgabenstruktur innerhalb der Abteilung.
  • Geringe Umweltdynamik für die Abteilung.
  • Programmierungsmöglichkeiten und Planungsmöglichkeiten sind gegeben.
  • Stäbe können unterstützend eingreifen (z.B. durch Pläne).
  • Die Delegation von Entscheidungen ist vorgesehen.

mehr ...

Erzeugt: 22.06.1994    Zuletzt geändert: 14.12.2012 22:42:47

BILDER/BEST-OF

Eine Auswahl der besten Schnappschüsse nach Jahren sortiert. Und die dafür verwendeten Digital-Kameras.

2.3. Canon Digital Ixus 60

mehr ...

Erzeugt: 30.04.2008    Zuletzt geändert: 01.03.2012 19:26:55

TEXTE/ORGANISATIONSTHEORIE1

Organisationstheorien I: Wozu benötigt man Organisationstheorien? Warum gibt es mehrere? Informationen zum Taylorismus, dem Human-Relations-Ansatz, dem Situativem Ansatz, zur Agenturtheorie und anderen Theorien.

Empirische Analysen darüber, wie sich die Grösse von Populationen in Abhängigkeit von bestimmten Selektionsfaktoren verändern. Z.B. wurden Gompertz-Makeham-Funktionen bestätigt, die zeigen, dass das Sterberisiko mit zunehmendem Alter exponentiell abnimmt (aber nicht bis auf null, weil auch uralte Organisationen verschwinden können). Es zeigt sich hier auch, dass kleine Organisationspopulationen gefährdeter sind als grosse - unabhängig vom Alter.

Häufig werden in die Analyse politische Unruhen, Kriege und Konjunkturströme mit einbezogen.

mehr ...

Erzeugt: 25.01.1994 bis 01.05.1994    Zuletzt geändert: 14.12.2012 22:42:47

DELPHI-TUTORIALS/SPRITE-PAINTER

Tutorial zu Sprite-Painter - Bild laden, Ausschnitte selektieren und zu Sprites transformieren.

2.5.1. Neuer Sprite

Um einen neuen Sprite in die ListBox aufzunehmen, wird die Funktion "add" verwendet:

00001
00002
00003
00004
00005
00006
00007
00008
function  add(sprite:TSprite):integer;
begin
  inc(main_f.sprite_c);
  sprite.name:= 'Sprite ' +inttostr(main_f.sprite_c);
  main_f.sprite_lb.AddItem(sprite.name,sprite);
  main_f.pic_bmp.Modified:=true;
  result:=count-1;
end ;

Der Integer-Zähler "sprite_c" wird erhöht. Der wird benötigt, um den Sprites einen eindeutigen Namen geben zu können. Er wird einfach nur fortlaufend erhöht, auch wenn zwischendurch Sprites gelöscht worden sein sollten.

Die "addItem"-Prozedur der ListBox speichert den übergeben Sprite mit dessen Objekt-Zeiger am Ende der aktuellen Liste.

mehr ...

Erzeugt: 13.11.2009 - 20.11.2009    Zuletzt geändert: 01.03.2012 19:26:55

ALLES-FLIESST

Alles fliesst - eine kleine Geschichte der Zeit. Chronologische Auflistung der Geschehnisse vom Urknall bis zum Wärmetod des Universums.

1187 Schlacht bei Hittin

Sultan Saladin, der sunnitische Herrscher aus Ägypten, wird der wohl berühmteste aller arabischen Herrscher (auch in Arabien selbst). In der Schlacht von Hittin besiegt er 1187 das christliche Heer der Kreuzritter, die sich in Jerusalem breit gemacht hatten. Damit leitete er das Ende der Kreuzfahrerstaaten ein.

Alles fliesst - Saladin

Auch wenn im islamischen Staat die Macht bei Sultan Saladin liegt, gibt es nach wie vor den offiziellen Nachfolger, den Kalifen, in Bagdad.

mehr ...

Erzeugt: 13.04.1999    Zuletzt geändert: 01.03.2012 19:26:55

PHP-TUTORIALS/MEDIA-DIM-SCAN

Tutorial zu Media-Dim-Scan, einer PHP-Klasse zum Auslesen der Dimension von Medien-Dateien. Unterstützt werden Filme (ASF, AVI, FLV, MP4, MPG, WMV), Bilder (BMP, GIF, JPG, PNG, TIF) und Sounds (ASX, MP3).

6.1.3. Ein Rennen

Um also die Geschwindigkeit meiner PHP-Klasse mit der "getimagesize()"-Funktion zu vergleichen, füllte ich ein Ordner mit 2.000 Bildern verschiedener Formate. Anschliessend verfütterte ich die Bilder zuerst an meine Media-Dim-Scan-Klasse, und im Anschluss an die PHP-eigene "getimagesize()"-Funktion. Und das Ergebnis fiel recht deutlich aus:

Methode Benötigte Zeit (Erst-Scan) Benötigte Zeit (Wiederholungen)
Media-Dim-Scan-Kasse 26.82 s 1.16 s
getimagesize() 27.20 s 0.49 s

Der erste Durchlauf wurde jeweils bei einem "jungfräulichen" Computer vorgenommen, also direkt nach dem Neustart, wenn noch keine Daten bei Platten-Zugriffen gecached werden konnten. Interessanterweise liegt hier die Media-Dim-Scan-Klasse sogar knapp vor der "getimagesize()"-Funktion. Im Wiederholungsfall kann Letztere aber ihr besseres Zusammenspiel mit dem Betriebssystem voll ausnutzen und ist dadurch plötzlich mehr als doppelt so schnell wie die PHP-Klasse geworden.

mehr ...

Erzeugt: 18.10.2011    Zuletzt geändert: 01.03.2012 19:26:55