Homepage von Daniel Schwamm

Home-Index von Daniel Schwamm (10.03.2009)

Aus "Heimat des Dilettantismus"
http://www.daniel-schwamm.de

Heimat des Dilettantismus

Zugriffe seit 11.12.1998
Home - Zugriffe seit 11.12.1998


WEB-TUTORIALS/HTML

Tutorial zu HTML mit Beispielen - wie man nur mit Notepad bewaffnet hinter die Kulissen des WWW schauen kann.

Jetzt kommen Tabellen ins Spiel, die wirklich eine nette Erweiterung von HTML darstellen, insbesondere seitdem den einzelnen Zellen eine eigene Hintergrundfarbe zugewiesen werden kann. Die Feuer-GIFs platzieren wir in verkleinerter Form in die Tabelle mit den Links um. Den Referenzen wird jeweils ein Punkt vorangestellt. Das Bild von Sheryl Fenn wird klickbar gemacht. Und beim Anklicken des "HotBot"-Links wird ein neues Browserfenster geöffnet.

mehr ...

Erzeugt: 28.02.1998    Zuletzt geändert: 01.03.2012 19:26:55

DELPHI-TUTORIALS/MEDIAPANELYZER

Tutorial zu MediaPanelyzer, einem Tool zum freien Arrangieren von Mediendaten auf dem Bildschirm.

2.2.3.4. MediaPanelyzer beenden

Beendet werden kann MediaPanelyzer über den Menü-Punkt "Schliessen" bzw. die ESCAPE-Taste. Dies bewirkt den Aufruf von "FormCloseQuery" . Hier wird geprüft, ob die aktuelle Kollektion gespeichert werden soll. Zuletzt wird in "FormDestroy" die INI-Datei der Applikation geschrieben und alle noch vorhandenen "TMediaP"-Objekte zerstört.

00001
00002
00003
00004
00005
00006
00007
00008
00009
00010
00011
00012
00013
00014
00015
00016
00017
00018
00019
00020
00021
00022
00023
00024
00025
00026
00027
00028
00029
00030
00031
00032
00033
00034
00035
00036
procedure  TMainF.close1Click(Sender: TObject);
begin
  close;
end ;

procedure  TMainF.FormCloseQuery(Sender: TObject;  var  CanClose: Boolean);
begin
   if   not  collection_chgok_chksave  then  canclose:=false;
end ;

procedure  TMainF.FormDestroy(Sender: TObject);
var
  inif:tinifile;
begin
  sh_t.enabled:=false;
  deletefile(homedir+_inifn);

  inif:=tinifile.create(homedir+_inifn);
   try
    inif.writestring( 'param' , 'collection_afn' ,collection_afn);
    inif.writestring( 'param' , 'objects_opendlg_dir' ,objects_openpicdlg.InitialDir);
    inif.writestring( 'param' , 'collection_opendlg_dir' ,collection_opendlg.InitialDir);
    inif.writestring( 'param' , 'collection_savedlg_dir' ,collection_savedlg.InitialDir);
    inif.writestring(
       'param' ,
       'collection_img_savepicdlg_dir' ,
      collection_img_savepicdlg.InitialDir
     );
    inif.writeinteger( 'param' , 'color' ,color);
   finally
    inif.Free;
   end ;

   //free memory
  objects_close;
end ;

mehr ...

Erzeugt: 21.01.2009 - 02.02.2009    Zuletzt geändert: 10.05.2012 20:47:15

TEXTE/PHILOSOPHIE-DER-NEUZEIT

Philosophie der Neuzeit: Kritizismus, Idealismus, Positivismus, Materialismus, Phänomenologie, Realismus, Neupositivismus und Neumarxismus.

Nach Fichte ist der gesamte Inhalt der Erscheinungswelt alleine aus dem Ich deduzierbar; Erfahrungen stören dabei eigentlich nur. Empfindungen gehören zum Subjekt und werden von diesem gesteuert, also nicht von der Aussenwelt, wie Kant lehrt. Mit anderen Worten: Das Ich bedarf nicht der Aussenwelt zur Erkenntnis! Allerdings existieren im Menschen Naturtriebe zur Aussenwelt hin, die man auch ausleben sollte, obwohl sie dem Ideal vom reinen Ich zuwiderlaufen. Da das Ich tätig sein will, benötigt der Mensch Freiheit und ein Arbeitsfeld, damit es sich voll entfalten kann.

mehr ...

Erzeugt: 27.11.1994 bis 05.12.1994    Zuletzt geändert: 14.12.2012 22:42:47

ALLES-FLIESST

Alles fliesst - eine kleine Geschichte der Zeit. Chronologische Auflistung der Geschehnisse vom Urknall bis zum Wärmetod des Universums.

-400.000 Homo heidelbergensis

In Mitteleuropa lebt der Homo heidelbergensis. Er kennt noch keine Beerdigungsrituale. Die Eiszeit beginnt - und bis -140.000 ist der Homo heidelbergensis zum Neandertaler mutiert.

Alles fliesst - homo heidelbergensis

mehr ...

Erzeugt: 13.04.1999    Zuletzt geändert: 01.03.2012 19:26:55

TEXTE/WERKZEUG-MATHEMATIK

Das Werkzeug der Mathematik und wieso es entstanden ist: Nicht nur aus praktischen Gründen, denn Mathe macht mächtig!

Jede Kultur auf Erden baute daher Observatorien zur Erforschung des Weltalls, zur Beobachtung des Sternenhimmels. Denn dort oben tat sich schliesslich was! Die Sterne bewegten sich, sie standen nicht fest. Und den Menschen fiel noch mehr auf, vor allem, dass sich bestimmte Sternenkonstellationen im Laufe der Zeit zyklisch wiederholten und das bestimmte Ereignisse in ihrer Umwelt mit eben diesen wiederkehrenden Himmelserscheinungen jedes Mal einher gingen. Eine ungeheuerliche Offenbarung für die frühen Völker!

mehr ...

Erzeugt: 28.02.1992    Zuletzt geändert: 14.12.2012 22:42:47

DELPHI-TUTORIALS/VIDEO-SPLITTER

Tutorial zu VidSplitt, einem GOP-genauem MPEG-1-Splitter: schnelles Schneiden von MPG-Filmen ohne erneutes Resampling.

2.4.1. Der Aufbau eines MPG-Videos

Videos im MPG-Format sind grob folgendermassen aufgebaut:

00001
00002
00003
00004
00005
00006
00007
00008
00009
00010
00011
00012
00013
00014
00015
00016
00017
00018
00019
00020
00021
00022
00023
00024
00025
00026
Magic-Number
Header
GOP (Group  of  Picture)
Frame
Video-Stream
Audio-Stream
Frame
Video-Stream
Audio-Stream
...
GOP (Group  of  Picture)
Frame
Video-Stream
Audio-Stream
Frame
Video-Stream
Audio-Stream
...
GOP (Group  of  Picture)
...
Frame
Video-Stream
Audio-Stream
Frame
Video-Stream
Audio-Stream

Alle Sektionen eines MPGs (Header, GOP, Frame, Streams ...) beginnen mit einer bestimmten Nummer, bestehend aus einer Folge von 4 Bytes. Ich nenne die Dinger Tags , weil mich das Format an HTML-Tags erinnert.

mehr ...

Erzeugt: 27.12.2007    Zuletzt geändert: 15.03.2012 21:38:55